In Außenbereichen und großen Räumen werden gern großformatige Fliesen verlegt. Das Verfahren unterscheidet sich im Wesentlichen nicht von der Verlegung anderer Fliesen, stellt jedoch besondere Anforderungen an den Fliesenkleber und die Verarbeitung. Entscheidend ist auch hier die gute Vorbereitung der Verlegeflächen, die eben, sauber und haftfähig sein müssen. Verklebt werden die Großformate in der Dünnbrett- oder Mittelbetttechnik. Angeboten werden speziell für Großformate sehr hochwertige, starke Fliesenkleber. Geeignete Fliesenkleber sehr hoher Qualität für Großformat-Fliesen werden von verschiedenen Markenherstellern angeboten.

Sichere Haftung für großformatige Fliesen

Hochwertige Spezial- und Universalkleber bieten z.B. Hersteller wie Schönox oder Kiesel an. Der Schönox Q9 Fliesenkleber eignet sich im Innenbereich für Naturstein, Keramik, Feinsteinzeug, auch für großformatige Platten. Ausgehärtet widersteht der Universalkleber Temperaturen zwischen - 20° bis + 80° und ist schon 3 Stunden nach der Verlegung begehbar. Eigens für schwierige Untergründe entwickelt wurde Schönox SK Spezial für Innen- und Außenbereiche. Geeignet ist der hochwertige Dünnbrett-Kleber für Feinsteinzeug und Keramik, großformatige Fliesen auch in Nassbereichen wie Schwimmbädern. Der sehr gut und dauerhaft haftende starke Spezialkleber ist 24 Stunden nach dem Verlegen begehbar und widersteht ebenfalls Temperaturen von - 20° bis zu + 80°. Für die schnelle Verarbeitung stellt Kiesel den kunststoffvergüteten, zementrären Dünnbrettmörtel Servostar 2000 Plus Flex vor. Die Reifezeit beträgt nur etwa 5 Minuten. Der sehr ergiebige, emissionsarme Kleber mit hoher Standfestigkeit eignet sich exzellent für Großformate im Innen- und Außenbereich. Nach etwa 12 Stunden sind die Flächen begehbar. Alle drei Fliesenkleber können sowohl für Boden- wie Wandplatten verwendet werden.

Fliesen im Großformat verlegen

Großformatige Fliesen schaffen eine großzügige Optik. Mit hochwertigen, zementrären Dünnbrettmörteln lassen sich die Großplatten sicher und dauerhaft verlegen. Für den Auftrag der Fliesenkleber eignen sich exakt geglättete, tragfähige Flächen. Die Ebenheit sollte mit der Wasserwaage kontrolliert werden. Tiefgrund und Haftgrund sorgen für die gute Haftung von Kleber und Fliesen. Ein lückenfreier, vollflächiger Kleberauftrag ist ein Muss. Die u.a. speziell für verschiedene Fliesen im Großformat gefertigten Markenkleber sorgen für eine reibungslose und langlebige Großformat-Verlegung auf Boden- und Wandflächen. Die perfekten Allrounder sind Fliesenkleber für innen und außen.