Wandverkleidung mit verschiedenen Formen

In der Wandverkleidung am und im Haus haben Sie

eine Bandbreite an Möglichkeiten und können mit verschiedenen Verblendsteinen oder Fliesen arbeiten. Mauerverblender sorgen für eine natürliche Steinoptik und lassen das Haus sehr harmonisch und wohnlich wirken. Um die optischen Vorzüge der Wandverkleidung mit hoher Qualität zu untermauern, ist eine fachmännische Anbringung der Mauerverblender oder Fliesen notwendig. In der Entscheidung für ein Design oder ein Material der Wandverkleidung sind Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt und Sie haben die Möglichkeit, mit verschiedenen Formen und Oberflächen, sowie diversen Akzenten zu arbeiten und Mauerverblender oder Fliesen zu einem Blickfang werden zu lassen.



Ein großer Vorteil der Wandverkleidung ist

die leichte Reinigung durch eine abwaschbare Oberfläche. Lasierte Fliesen und Mauerverblender eignen sich für die Verwendung im Freien und halten allen Witterungseinflüssen stand. Aber auch im Feuchtraum sind Fliesen die primäre Wandverkleidung mit Vorzügen. Mauerverblender lassen neben der Außengestaltung der Fassade auch im Inneren von Häusern und Wohnungen dekorative Akzente setzen und bestimmte Bereiche betonen. Die Steinoptik schafft ein behagliches, mediterranes Flair und ist in Dielen oder im Wohnraum eine sehr moderne und innovative Wandverkleidung.










Hier geht es zum Sortiment "Wandverkleidung"





Es gibt verschiedene Gründe, die für Mauerverblender und Fliesen als Wandverkleidung sprechen

und im Hinblick auf die stark belastbare Qualität und Nachhaltigkeit der Materialien für die Langlebigkeit der Wandverkleidung sorgen. Bei Fliesen können Sie sich jederzeit für eine Modernisierung mit neuer Farbgebung entscheiden und haben daher eine Wandverkleidung gewählt, die sich jedem neuen Wohnstil und allen Vorlieben für ein Design anpassen lässt. Nutzen Sie Mauerverblender, sollten Sie in der Entscheidung zum Design im Vorfeld überlegen und die Wandverkleidung nur wählen, wenn Sie sich über die attraktive Wirkung sicher und darüber im Klaren sind, dass Mauerverblender eine dauerhafte Wandverkleidung sind und nur schwer entfernt werden können. Anstelle von Putz können Mauerverblender dem Haus eine saubere und individuelle, eine klassische oder zeitlose Backstein- oder Sandstein Optik verleihen und bei richtiger Anbringung sogar die wärmedämmenden Eigenschaften unterstützen.


Bad-Fliesen

Wandverkleidung aus Naturstein

Tapeten und Putz spielen in der Wandverkleidung nicht mehr die große Rolle,

die ihnen noch vor einigen Jahren eine primäre Bedeutung beimaß. Während Fliesen früher ausschließlich im Badezimmer oder in Küchen zu finden waren, hat sich durch die Vielfalt der Oberflächen und Formen, sowie den kreativen Verarbeitungsmöglichkeiten die Option der Verwendung erhöht und Fliesen zu einer häufig und gerne genutzten Wandverkleidung werden lassen. Sowohl Fliesen, wie auch Mauerverblender sind eine wasserabweisende und schützende Wandverkleidung. Fliesen lassen sich ganz einfach mit einem feuchten Lappen abwaschen, oder problemlos mit einem Kärcher säubern. Werden Fliesen und Mauerverblender zur Verzierung der Außenfassade genutzt, kann eine Verschmutzung der Fassade durch die Verwendung von Fliesen und durch Mauerverblender ausgeschlossen und ein aktiver Beitrag für die Wärmedämmung geleistet werden. Fliesen und Mauerverblender sind die Wandverkleidung für Sie, wenn Sie hohe Ansprüche an die Qualität und Wirkung, an das Material und das Design stellen.

Es empfiehlt sich, Mauerverblender und Fliesen vom Fachmann anbringen

und professionell auf dem Untergrund befestigen zu lassen. Da Mauerverblender, sowie Fliesen eine dauerhafte Wandverkleidung sind, sollten Sie in der Anbringung keine Kompromisse eingehen und die Professionalität vom Fachmann in Anspruch nehmen.


Hier geht es zum Sortiment "Mauerverblender"





Back to Top